Das Jahr 2021 hat Fahrt aufgenommen. Bald ist Ostern. An einem Wochenende stirbt Jesus Christus. Der Sohn Gottes. Und er steht von den Toten auf. Das hat die Weltgeschichte für alle Zeiten verändert. Es hat unser persönliches Leben auf den Kopf gestellt.
Daher wollen wir uns mit einer Oster-Serie auf dieses Ereignis vorbereiten. Wir wollen es mit einem besonderen Fokus feiern. Und wir wollen von da aus einen neuen Fokus leben. Das tun wir mit der Oster-Serie: „Ready for the new“
Das ganze Konzept von Ostern ist durchdrungen davon sich auf etwas vorzubereiten. Und es dann in die Realität zu bringen. Jesus Christus hat sich sein ganzes Leben auf seinen Tod und seine Auferstehung vorbereitet. Er hat seine Jünger vorbereitet. Er hat die Gesellschaft vorbereitet. Er hat die Pharisäer vorbereitet. Und dann wurde die Welt verändert! Dieses Ostern kommt Veränderung. Get ready! 

Mitten in der Oster-Serie

Die Oster-Serie „ready for the New!“ startete am 18.03. und wir haben Altes losgelassen. Am Oster-Sonntag leiten wir den Wechsel vom Alten in das Neue ein. Get ready for the new. Let the old go. Macht euch bereit für das Neue. Lasst das Alte los. In 2 Wochen kann viel passieren. Wir wollen jetzt mit Köpper in das Neue hinein springen. Deswegen möchte ich uns 2 kurze Hilfen geben, die uns auf Oster-Sonntag herausragend vorbereiten können. Es tut mir leid, dass dies so kurzfristig kommt. Nach Oster-Sonntag gibt es kurze Impulse, die uns helfen den Wechsel zu vearbeiten.

Reflektions-Impulse für Oster-Sonntag

  • Was hat Gott in deinem Leben seit dem 18.03. getan?
  • Welche Dinge sind passiert, die so vorher noch nicht passiert sind?
  • Was ist dein Eindruck, was Gott dir damit sagen möchte?
  • Gibt es in diesen Eindrücken etwas, das daraufhin weist, dass du Altes loslassen solltest?
  • Das Alte loslassen
  • Gott für diese Situationen danken

2. Proklamation aussprechenDas Alte habe ich nun losgelassen und lebe im Neuen. Nichts kann das aufhalten, denn für Gott gibt es keine Limits. Für ihn ist in meinem Leben alles möglich! Daher ist das Alte nun hinter mir. Das Neue kommt jetzt mehr und mehr, bis es ganz da ist. So wie der Frühling jetzt kommt, kommt jetzt das Neue in mein Leben. Ich springe voll hinein. Ohne Verzögerung. Ohne Bremse. Das Neue durchzieht alle meine Zellen. Jetzt ist es da. In Jesu Namen, Amen.

07.03. Celebration New Start: Platz machen

21.03. Celebration (KET-Wochenende) New Focus: Reich Gottes ist Perspektive

22.03. Input-Abend* New Ground: Identität in Gott als seine Söhne und Töchter

2.4. Reflection Date I New Future: Auf das neue Vorbereiten**

4.4. Oster-Celebration Shift-Date: Die Dynamik des Neuen

5.4. Reflection Date II New Look: Das Neue anschauen**

18.04. Abschluss – Celebration New Run: Anders als vorher 

*nur für E-Group Teilnehmer
** Vorbereitete Fragen erscheinen hier bald!

Information zu den Reflection Dates I + II: Dies sind Tage an denen wir uns Zuhause Fragen stellen wollen, die uns helfen die Themen zu reflektieren. Diese Fragen werden euch auf dieser Seite zur Verfügung gestellt.

Serien-Song

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden